parcours sommersemester 2016 ausstellung [2016]

Parcours ist die Semester-Abschlussaustellung am Fachbereich der Münster School of Design, bei der die Bachelor- und Masterabsolventen ihre Arbeiten in den Bereichen Illustration, Kommunikations-, Medien- und Produktdesign der Öffentlichkeit präsentieren. Jedes Semester organisiert ein neues Team die dreitägige Veranstaltung und ist für die Idee, das Konzept, die Gestaltung und Ausführung verantwortlich. Wir gestalteten crossmedial für den Parcours im Sommer 2016: den analogen und digitalen Ausstellungskatalog, Plakate/Werbeprodukte, das Gebäude während der Austellung. Außerdem vetritt das Team das Event im Internet, z.B. bei Facebook oder diversen Design-Plattformen.

Dieser Parcours stand unter dem Thema: Parcours ist die Antwort.
Fragen, die jeder hat, ob Besucher oder die Absolventen selbst, sollten aufgegriffen und beantwortet werden. Fragen zur Designtätigkeit, persönliche Fragen zum Prozess des Studiums oder gar nicht gestellte … Parcours antwortet. Auf alles. Sogar ungefragt. Und löst somit Probleme. Die Veranstaltung soll zum einen die Leidenschaft für Design verständlich machen und zum anderen hervorheben, dass sich die Absolventen mit ihren Abschlussarbeiten mit alltäglichen, gesellschaftlichen, kulturellen, umweltbetreffenden Problem- und Fragestellungen befassen und Lösungen mit Hilfe von Design erarbeiten. Diese sind für alle relevant.

Projekt-Partner: Marina Bykova, Canan Sofia Bunk, Jana Kerkmann, Helena Klaas, Luca Koning, Maya Oberheidt, Melina Wächter

Parcours-Website Sommersemester 2016

Parcours bei
designmadeingermany
page
facebook

plakat

einladung an agenturen

Arbeit

analoger katalog

Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit

digitaler katalog

Arbeit Arbeit Arbeit

karte

Arbeit

aufkleber

Arbeit

ausstellung

Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit